Stefanie Sajko

Raus in die Natur, das Frühlingserwachen genießen - das tut meiner Seele gut!

Was stimmt Sie ganz persönlich in der derzeitigen Situation zuversichtlich? Was gibt Ihnen Kraft?

Raus in die Natur! Das Frühlingserwachen genießen... Sport wie Biken und Wandern allein oder mit der Familie! Das tut meiner Seele gut!

Welche Dinge in Ihrem beruflichen Umfeld machen Ihnen Mut?

Mein Team! Trotz "Dauerhomeoffice" fühle ich mich nicht isoliert. Wir sind gut vernetzt und in ständigem Austausch.

Was lässt Sie hoffen, dass wir als Gesellschaft gut durch diese Krise kommen?

Wir haben schon viele Krisen gemeistert, wir schaffen auch das. Auch wenn der Spruch mittlerweile abgedroschen klingt - ich glaube trotzdem daran.

Ganz spontan: Was war das letzte Erlebnis, das Ihnen Mut gemacht hat?

Ich habe in einem Outdoor-Magazin gelesen - über einen langen schwierigen Wanderweg: "Das Wetter kippt, der Rucksack drückt, die Füße schmerzen - dann sind Ausdauer und Optimismus gefragt. Doch jeder Outdoorsportler weiß auch: Irgendwann steht das Zelt, brennt das Feuer, leuchten die Sterne und alles ist gut." Dieser Schlusssatz hat mich motiviert, noch eine Weile durchzuhalten!