Berufliche Bildung und Rehabilitation

Stärken identifizieren.

Das CJD unterstützt junge Menschen von der Berufswahl bis zum erfolgreichen Abschluss einer Ausbildung. Unsere Regel– und Fachpraktikerausbildungen öffnen Menschen mit Beeinträchtigungen den Weg in den qualifizierten Beruf. Unser Bildungsangebot umfasst Schlüsselqualifikationen und Fachkompetenzen, eine betriebliche Qualifizierung und wird ergänzt durch berufsbezogene Sprach– und Integrationskurse.

Wir sind Mitglied im Arbeitskreis Berufliche Rehabilitation Baden-Württemberg.

Schwerpunkt Berufliche Bildung

Das CJD Baden-Württemberg bietet Ihnen Angebote zur beruflichen Orientierung am Übergang von der Schule in den Beruf, Berufsvorbereitung sowie vielfältige Maßnahmen zur Unterstützung während der Ausbildung.

Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrer können sich bei uns

  • neu orientieren und
  • ihre bisherigen Qualifikationen auf den neuesten Stand der wirtschaftlichen Anforderungen bringen.

Unsere Coachingangebote können nach Ihren individuellen Bedarfen gestaltet werden. Sie ermöglichen Ihnen, neu durchzustarten.

Als vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) anerkannter Träger von Sprachkursen fördern wir gezielt den Erwerb schriftkultureller Fähigkeiten und kommunikativer Kompetenzen.

Für uns zählt Ihr Wunsch nach Bildung!
Wir unterstützen Sie bei der Suche nach dem passgenauen Platz in der Arbeitswelt entsprechend Ihrer Kompetenz.

Wir sehen die Vielfalt des Menschen als Bereicherung in unseren Bildungs- und Qualifizierungsangeboten.

Lernen Sie uns kennen und lassen Sie sich kostenlos von uns beraten. Wir freuen uns, Sie an einem unserer Standorte im CJD Baden-Württemberg zu begrüßen:


Schwerpunkt Rehabilitation

Freie Lebensgestaltung und Selbstverwirklichung durch größtmögliche Eigenaktivität zur weitestgehenden Partizipation in allen Lebensbereichen - damit Inklusion gelingt. Das ermöglicht unser Fachbereich mit Schwerpunkt Rehabilitation im CJD Baden-Württemberg für Jugendliche und junge Erwachsene.

Unser Bildungsangebot umfasst Schlüsselqualifikationen und Fachkompetenzen, eine betriebliche Qualifizierung sowie berufliche Interaktion. Wir begleiten Ihren Weg in die Berufsausbildung oder Arbeit.

Unser Angebot zur persönlichen und beruflichen Rehabilitation:

  • Eine Regel- oder Fachpraktikerausbildung öffnet benachteiligten Jugendlichen den Weg in den Beruf - mit intensiver Betreuung und Unterstützung durch ein eng zusammen arbeitendes Team von Ausbilderinnen/Ausbildern, Lehrkräften, Sozialpädagogen/Sozialpädagoginnen und Psychologinnen/Psychologen. Dieses umfangreiche Angebot bieten wir an den CJD Standorten Altensteig, Bläsiberg, Kirchheim/Teck, Stuttgart und Vaihingen/Enz und im Berufsbildungswerk (BBW) des CJD Offenburg.
  • Reha-Wohnen
    Den Teilnehmenden unseres beruflichen Rehabilitationsangebots bieten wir je nach persönlichem Bedarf auch die Möglichkeit, in unseren Jugendwohnheimen und Außenwohngruppen in Stadtnähe oder in der idyllischen Natur zu wohnen.

Ihre Ansprechpartner*innen

  • Ihre Ansprechpartner*innen

    Silvia Müller
    Fachbereichsleiterin
    Schwerpunkt Rehabilitation

    Büro:
    CJD Offenburg
    Berufsbildungswerk
    Zähringerstraße 47-59
    77652 Offenburg

    Tel.: 0781 7908-154
    silvia.muellernospam@cjd.de

  • Ihre Ansprechpartner*innen

    Inge Starzmann
    Fachbereichsleiterin
    Schwerpunkt Rehabilitation

    Büro:
    CJD Kirchheim/Teck
    Im Doschler 36
    73230 Kirchheim/Teck

    inge.starzmann@cjd.de

  • Ihre Ansprechpartner*innen

    Kristin Schmidt
    Fachbereichsleiterin

    Tel.: 0781 990 991 80
    kristin.schmidtnospam@cjd.de 

  • Ihre Ansprechpartner*innen

    Jonathan Schütz
    Fachbereichsleiter
    Schwerpunkt Berufliche Bildung

    Büro:
    CJD Ravensburg
    Zwergerstraße 3
    88214 Ravensburg

    Tel.: 0751 270879-18
    jonathan.schuetznospam@cjd.de

Facebook
Instagram